DIN EN 61439-1 (VDE0660-600-1)

Die DIN EN 61439 ist die neue Norm für den Bau von Schalt- und Steuerungsanlagen und untermauert den ganzheitlichen Systemgedanken einer Niederspannungsschaltanlage

Was hat sich durch die neue Norm geändert?   Die aus der DIN EN 60439-1 bekannten Bezeichnungen für typgeprüfte Schaltgerätekombinationen (TSK) und partiell typgeprüfte Schaltgerätekombinationen (PTSK) entfallen. Künftig gibt es nur noch die ganzheitliche Betrachtung und den Begriff der Schaltgerätekombination.   Anstelle des Typprüfberichtes muss für neue Schaltanlagen ein sogenannter Bauartnachweis erbracht werden. Der vorherige Stückprüfbericht wird durch einen Stücknachweis ersetzt.