Mittelspannungsmessfelder FBM

Mittelspannungsmessfelder für die Spannungsebenen 12 kV, 24 kV und 36 kV gehören zur Kernkompetenz der Münchener SEM. Die Messfelder FBM 900, 1010 und 1460 sind alle nach der IEC 62271-200 AFLR geprüft. Auf Grund der Prüfungen AFLR können die Messfelder auch frei im Raum aufgestellt werden. Individuellen Anforderungen der Energieversorger werden auf der Grundlage der aktuellen TABs erfüllt. Die Messfelder können mit Spannungspfadabsicherung, Stromklemmen, e-n Widerstand und weiteren kundenspezifischen Ausbauten geliefert werden.

Um eine 230V AC Versorgung in der Trafostation zu sichern werdenbei Bedarf in das FBM1010 2.0 Messfeld zwei Eigenbedarfswandler mit je 2000VA eingebaut. Das Messfeld FBM 1010 2.0 ist mit Eigenbedarfswandeler  2000VA/ 230V AC nach IEC 62271-202 A+B 20kA 1s in einer Betonstation UK3015 geprüft.

Die Farbgebung der Mittelspannungsmessfelder ist nach Kundenwunsch entsprechend der RAL Palette möglich.

12 kV
FBM 700 Messfeld

FBM 700 mit
Zählerschrank
FBM 700 mit verdrahteten
Zählerschrank
24 kV

IEC 62271-200 21kA 1s

IEC 62271-202 20kA 1s

FBM 1010 2.0 Messfeld
mit Aufsatzkasten
FBM 1010 2.0
FBM 1010 2.0
36 kV
FBM 1460 Messfeld
FBM 1460 mit EB-Wandler
und Aufsatzkasten
FBM 1460 mit 2 EB-Wandler
2000VA 230V AC
Ausbauvarianten der

FBM Messfelder

FBM 1010 2.0 Messfeld
(RAL Farbe optional)
FBM Messfeld
mit ISO-Kasten und
e-n Widerstand

FBM Messfeld mit
Höhenanpassung

Ausbauvarianten der

FBM Messfelder

FBM Messfeld 24kV

Spannungswandler mit Primärsicherung

FBM Messfeld 24kV
FBM Messfeld 24kV